Wirtschaft

Demografie Das Durchschnittsalter von Beschäftigten in der Region steigt / IHK mahnt Ausbildung und Integration an

Kammern schlagen Alarm

Archivartikel

Mannheim.Das Durchschnittsalter der Beschäftigten in Unternehmen in der Region steigt - besonders stark steigt es im Neckar-Odenwald-Kreis. Die dortigen Belegschaften altern im Vergleich zum restlichen Baden-Württemberg am schnellsten. Das hat die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar gestern mit Verweis auf Daten des Statistischen Landesamtes mitgeteilt.

Der Anteil der 50- bis unter

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00