Wirtschaft

Demografie Das Durchschnittsalter von Beschäftigten in der Region steigt / IHK mahnt Ausbildung und Integration an

Kammern schlagen Alarm

Archivartikel

Mannheim.Das Durchschnittsalter der Beschäftigten in Unternehmen in der Region steigt - besonders stark steigt es im Neckar-Odenwald-Kreis. Die dortigen Belegschaften altern im Vergleich zum restlichen Baden-Württemberg am schnellsten. Das hat die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar gestern mit Verweis auf Daten des Statistischen Landesamtes mitgeteilt.

Der Anteil der 50- bis unter

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00