Wirtschaft

Grüner Punkt Übernahme durch Remondis untersagt

Kartellamt legt Veto ein

Archivartikel

Bonn.Deutschlands größter Entsorgungskonzern, Remondis, darf sich nicht den Grünen Punkt einverleiben. Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss mit dem Kölner Unternehmen DSD, das die Markenrechte an dem Recyclingzeichen hält, untersagt, wie die Behörde am Donnerstag in Bonn mitteilte. Die Fusion würde „zu einer erheblichen Behinderung des Wettbewerbs bei den dualen Systemen“ führen, erklärte

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1362 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema