Wirtschaft

Lufthansa

Kartellamt soll Extragebühr prüfen

Archivartikel

Frankfurt/Berlin.Im Streit um die geplante Extragebühr der Lufthansa bei Buchungen hat der Deutsche Reiseverband (DRV) das Bundeskartellamt eingeschaltet. Die Wettbewerbshüter sollten prüfen, ob die Einführung des Aufschlags für Tickets, die über globale Reservierungssysteme (GDS) gebucht werden, rechtmäßig sei, erklärte der DRV gestern. Ein erstes Gespräch habe vergangene Woche in Bonn stattgefunden. Über die

...
Sie sehen 62% der insgesamt 646 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00