Wirtschaft

Handel Gewerkschaft Verdi stimmt Verhandlungen über Sanierungstarifvertrag zu / Unternehmen verlangt Zugeständnisse beim Lohn

Kaufhof-Belegschaft drohen Einbußen

Archivartikel

Köln.Die Warenhauskette Kaufhof hat Probleme – und die rund 18 000 Beschäftigten sollen deshalb Opfer bringen. Auf Drängen der Kaufhof-Geschäftsführung hat sich die Tarifkommission der Gewerkschaft Verdi gestern grundsätzlich bereit erklärt, über einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung zu verhandeln. Ein Schritt, der für die Kaufhof-Beschäftigen am Ende mit ziemlicher Sicherheit Lohneinbußen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema