Wirtschaft

Karstadt Kaufhof Forderungen nach Mietverzicht

„Keine Zeit zum Pokern“

Archivartikel

Köln.Bei der angeschlagenen Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof fordern die Arbeitnehmer finanzielle Zugeständnisse der Vermieter von Kaufhausfilialen. Auch sie müssten für die Sanierung des Unternehmens zu Verzicht bereit sein, sagte der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats von Galeria Karstadt Kaufhof, Jürgen Ettl. Jetzt sei „keine Zeit zum Pokern“.

„Einige Vermieter haben bereits

...

Sie sehen 48% der insgesamt 820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema