Wirtschaft

Verbraucher US-Konzern Kraft Heinz stoppt Belieferung / Beim größten deutschen Lebensmittelhändler drohen Lücken in den Regalen

Ketchup-Krise bei Supermarktkette Edeka

Archivartikel

Düsseldorf/Hamburg.Verbraucher werden bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka vielleicht schon bald vergeblich nach Ketchup und Grillsoßen der Marken Kraft und Heinz suchen. Der US-Konzern Kraft Heinz hat die Belieferung des Handelsriesen mit seinen Produkten eingestellt, wie der Kaufmännische Direktor, Michael Lessmann, der Deutschen Presse-Agentur gestern bestätigte.

Auslöser für den Schritt

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00