Wirtschaft

Finanzierung: Sportwagenbauer hofft auf 1,7 Milliarden Euro von der staatseigenen Bank - und will sich damit auch für den Machtkampf mit VW stärken

KfW-Kredit soll Milliardenloch bei Porsche stopfen

Archivartikel

Stuttgart. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking gibt sich im Machtkampf mit VW noch nicht geschlagen. Mit dem Rücken zur Wand ringt der gewiefte Manager seit Wochen darum, die Finanzsorgen der einst erfolgsverwöhnten Sportwagenschmiede in den Griff zu bekommen. Jetzt soll ein Kredit der staatseigenen KfW-Bank von 1,7 Milliarden Euro die Milliarden-Lücke schließen.

Setzt sich Wiedeking damit

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2481 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00