Wirtschaft

Unternehmen Ex-Siemens-Chef kauft Anteile an Heidelberger Firma und erhält Sitz im Verwaltungsrat

Kleinfeld steigt bei SNP ein

Archivartikel

Heidelberg.Der frühere Siemens- Vorstandschef Klaus Kleinfeld kehrt als Investor nach Deutschland zurück und steigt bei der Heidelberger IT-Firma SNP SE ein. Kleinfeld sei Mitglied einer Investorengruppe, die bei einer zurückliegenden Kapitalerhöhung „eine substanzielle Beteiligung an der SNP SE aufgebaut hat“, teilte das Unternehmen gestern in Heidelberg mit. Der ehemalige Siemens-Chef solle deshalb der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2579 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema