Wirtschaft

Finanzen Geldflut der Zentralbanken und boomende Aktienmärkte sorgen für starkes Wachstum / Kluft zwischen armen und reichen Ländern weiter vergrößert

Krisenpolitik lässt private Vermögen anschwellen

Archivartikel

Frankfurt.Selbst eine Pandemie hat Gewinner. „Im Moment hat die Geldpolitik die Vermögen gegen Corona quasi immunisiert“, erklärt Ludovic Subran, Chefvolkswirt der Allianz. Zentralbanken rund um den Globus fluten die Märkte mit billigem Geld, Staaten legten milliardenschwere Hilfspakete auf. All das schirme private Geldvermögen „vor den Folgen einer Welt in Unordnung ab“ – so das Fazit der Ökonomen des

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2547 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema