Wirtschaft

Corona Drogeriemarktkette dm bietet im Online-Shop neues Medizinprodukt an / Sozialministerium prüft, ob dies rechtens ist

Kritik an Antikörper-Heimtest

Archivartikel

Karlsruhe/Stuttgart.Ein Pieks, ab zum nächsten Briefkasten und kurze Zeit später die Gewissheit: Habe ich bereits eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden? Die Drogeriemarktkette dm macht dies möglich – und wirbt damit groß auf der Startseite ihres Onlineauftritts.

Das Sozialministerium Baden-Württemberg prüft jedoch, ob dieses Testkit für Zuhause gegen die Medizinprodukteabgabeverordnung (MPAV)

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema