Wirtschaft

Kabelfernsehen Unitymedia erhöht Gebühren für Anschlüsse deutlich / Verbraucherschützer sehen kaum Wechselmöglichkeiten

Kritik an höheren Preisen

Archivartikel

Mannheim.Der in Baden-Württemberg, Hessen und NRW aktive TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat mit seiner neuerlichen Preiserhöhung für Kritik gesorgt. Vor allem für Kunden in Mehrfamilienhäusern, in denen sich mehrere Parteien einen Anschluss teilten, der über die Nebenkostenabrechnung des Vermieters abgegolten wird, sei die Anhebung ärgerlich, sagte Michael Gundall, Medienexperte der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3135 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00