Wirtschaft

Bauwirtschaft

Kritik an neuen Energie-Vorgaben

Archivartikel

Stuttgart. Die Bauwirtschaft Baden-Württemberg kritisiert die neue Energieeinsparverordnung. Die seit 1. Oktober gültige Verordnung sieht vor, dass sich der Energieverbrauch bei Immobilien gegenüber 2007 im Schnitt um 30 Prozent reduzieren soll. "Die aktuellen Vorschriften verteuern das Bauen erheblich und werden dazu führen, dass sich immer weniger Haushalte Wohneigentum leisten könnten", so

...
Sie sehen 54% der insgesamt 749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00