Wirtschaft

Internationale Automobilausstellung Branchenverband VDA kündigt neues Konzept an / 300 000 Besucher weniger

Künftiger IAA-Standort offen

Archivartikel

Frankfurt.Bis spätestens Anfang 2020 will der Verband der Automobilindustrie (VDA) gemeinsam mit Herstellern und Zulieferern ein neues Konzept für die Internationale Automobilausstellung (IAA) ausarbeiten. Dann soll auch über den künftigen Standort entschieden werden. VDA-Präsident Bernhard Mattes wollte am Freitag keine Hinweise geben, wo die Autoschau ab 2021 stattfinden könnte. Der Vertrag mit der

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema