Wirtschaft

Verbraucherschutz Kritik an Plänen von Auskunfteien

Kundendatenim Visier

Archivartikel

Stuttgart.Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bewertet Pläne von Wirtschaftsauskunfteien für Datenbanken über Strom- und Gasverbraucher als überflüssig und unzulässig. „Für eine solche Datensammlung fehlt nicht nur die rechtliche Grundlage, es besteht auch keine wirtschaftliche Rechtfertigung“, sagte Cornelia Tausch, Vorstand der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Der angedachte Datenpool

...

Sie sehen 46% der insgesamt 875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema