Wirtschaft

Olymp Hemdenhersteller legt in schwierigem Umfeld zu

Lässigkeit belebt Umsatz

Archivartikel

Bietigheim-Bissingen.Der Hemdenhersteller Olymp profitiert von immer lässigeren Büro-Dresscodes und von einem starken Premium-Geschäft. Trotz insgesamt schwieriger Marktbedingungen sei der Umsatz 2018 im Vergleich zum Vorjahr um gut drei Prozent auf nun 266 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen gestern mit. Maßgeblich dazu beigetragen hätten vor allem die 2017 eingeführte

...

Sie sehen 45% der insgesamt 880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema