Wirtschaft

Umfrage Hohe Mieten in der Metropolregion drohen Fachkräftemangel zu verschärfen / Experten empfehlen Bauprogramme

„Lage heute schon prekär“

Archivartikel

Mannheim.Die Mehrheit der Arbeitnehmer empfindet die Mieten in der Rhein-Neckar-Region als zu hoch. Dies droht den ohnehin schon bestehenden Fachkräftemangel weiter zu verschärfen. Zu diesem Schluss kommt die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) auf Grundlage einer Umfrage, die dieser Zeitung am Mittwoch exklusiv vorlag. Dazu wichtige Fragen und Antworten.

Was genau ...


Sie sehen 12% der insgesamt 3479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema