Wirtschaft

Schreibgeräte Arbeitsplätze bei dem Heidelberger Familienunternehmen bis 2019 sicher / Rekordumsatz erwartet

Lamy unterschreibt Standortvertrag

Archivartikel

Heidelberg.Die rund 320 Arbeitsplätze bei dem Heidelberger Schreibgerätehersteller Lamy bleiben bis Ende März 2019 sicher, drohende Auslagerungen sind vom Tisch. Geschäftsführung, Betriebsrat und IG Metall hätten sich auf eine Verlängerung der bestehenden Standortsicherung geeinigt, bestätigte gestern Betriebsratschef Jürgen Böhm. Im Gegenzug habe man dem Management eine höhere Flexibilität bei der

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00