Wirtschaft

Energie Projektentwickler Aurelis kauft ehemaliges GE-Gelände in Mannheim / Konzern streicht weitere Jobs / Bauhaus Service Center erster neuer Mieter

Lange Monate der Verhandlungen

Archivartikel

Mannheim.Wenn der Mannheimer IG-Metall-Chef Klaus Stein die Lage bei General Electric (GE) beschreiben soll, muss er erst Luft holen. „Der Konzern ist in ständiger Unruhe“, sagt er, „ich wage noch nicht, von Sicherheit zu sprechen.“ Sein Wunsch: dass wenigstens die verbliebenen Mitarbeiter eine Perspektive haben.

Nach drastischen Einschnitten muss der Standort 2019 zwei weitere Abbauwellen über

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema