Wirtschaft

Start-ups Gründerzentren der Städte Mannheim und Heidelberg sind gut ausgelastet und wachsen weiter / Kritik an Studie

„Lebendige Szene in der Region“

Berlin/Mannheim.Auch am Tag nach Veröffentlichung des siebten Deutschen Start-up Monitors herrscht in der Metropolregion noch Kopfschütteln über die Studie. Christian Sommer, Geschäftsführer von Start-up Mannheim, gab an, dass Mannheims Jungunternehmen zu den Gründungs-Hotspots von Stuttgart und Karlsruhe zugerechnet worden sind. Warum die Systematik so gewählt wurde – das kann Paul Wolter, Pressesprecher des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema