Wirtschaft

Banken: Abschließende Hauptversammlung des Immobilienkonzerns Hypo Real Estate / Bund drängt verbliebene Anleger aus dem Unternehmen

Letztes Aufbäumen der HRE-Aktionäre

Archivartikel

München. Ein Jahr nach der Notrettung der Hypo Real Estate (HRE) setzt der Bund die letzten Aktionäre des Immobilienkonzerns vor die Tür. Trotz monatelanger Proteste gegen die komplette Verstaatlichung brachte der Bund mit einer außerordentlichen Hauptversammlung gestern in München die zwangsweise Abfindung der verbliebenen Anleger auf den Weg.

Die Aktionäre stemmten sich verzweifelt

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00