Wirtschaft

Facebook Organisation Finanzwende des ehemaligen Grünen-Bundestagsabgeordneten Gerhard Schick will Digitalwährung des US-Konzerns verhindern

„Libra ist ein Angriff auf unser Währungssystem“

Archivartikel

Berlin.Das geplante Facebook-Geld Libra soll verboten werden, bevor es auf den Markt kommt. Das fordert die Organisation Finanzwende. Zusammen mit der europäischen Nichtregierungsorganisation Financewatch hat sie eine Petition gestartet. „Libra ist ein Angriff auf unser Währungssystem“, sagte Finanzwende-Vorstand Gerhard Schick am Dienstag.

Der ehemalige grüne Bundestagsabgeordnete aus

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema