Wirtschaft

Werbung Kirchenfotos in Italien ohne christliche Symbole

Lidl hat Ärger mit Kreuzen

Archivartikel

Rom.Die Supermarktkette Lidl steht wegen fehlender Kirchenkreuze auf Werbefotos in der Kritik. In einer Filiale im italienischen Camporosso hing ein Foto mit der Kirche des Ortes Dolceacqua. An dieser fehlten jedoch die Kreuze, wie der Bürgermeister der Gemeinde monierte. Lidl teilte mit, das Unternehmen habe die Bilder von einer Foto-Datenbank bekommen. "Wir haben nicht bemerkt, dass auf dem

...
Sie sehen 43% der insgesamt 928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00