Wirtschaft

Logistik Branche warnt vor Versorgungsengpässen

Lkw-Fahrer gesucht

Archivartikel

München.Wegen Zehntausender fehlender Lastkraftfahrer und drohender Lieferengpässe will die Logistikbranche nun gezielt um Frauen werben. Mittlerweile gibt es zwischen 45 000 und 60 000 Fahrer zu wenig, wie der Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) sowie und der Bundesverband Güterverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) schätzen – Tendenz steigend.

Das Thema drängt: Auf der diesjährigen

...

Sie sehen 47% der insgesamt 834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema