Wirtschaft

Insolvenzen Antragspflicht auch im Januar noch ausgesetzt

Lockerungen bei Finanznot verlängert

Archivartikel

Berlin.Weil immer mehr Unternehmen wegen des Corona-Lockdowns in wirtschaftlicher Schieflage sind, hat der Bundestag am Donnerstag die Lockerungen im Insolvenzrecht noch einmal verlängert. Für pandemiebedingt überschuldete Firmen wird die Pflicht zum Stellen eines Insolvenzantrags über das Jahresende hinaus ausgesetzt – vor allem weil sich die Auszahlung staatlicher Finanzhilfen verzögert. „Die

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema