Wirtschaft

Fluglinie Angeschlagene Gesellschaft schließt Krisentarifvertrag ab und verzichtet bis Ende März 2022 auf Kündigungen

Lufthansa einigt sich mit Piloten

Archivartikel

Frankfurt.Tausende Lufthansa-Piloten können kurz vor Weihnachten aufatmen: Die etwa 5000 Flugzeugführer der Kerngesellschaft sind bis Ende März 2022 vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt. Die von der Corona-Krise gebeutelte Airline und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) einigten sich auf einen Krisentarifvertrag, wie beide Seiten am Mittwoch in Frankfurt mitteilten.

Im

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema