Wirtschaft

Autozulieferer Zukunft von rund 240 Mitarbeitern unklar

Mahle-Werk Öhringen macht dicht

Archivartikel

Stuttgart/Öhringen.Der Autozulieferer Mahle treibt seinen Sparkurs voran und macht bis Ende des kommenden Jahres sein Werk in Öhringen (Hohenlohekreis) dicht. Was das für die rund 240 Mitarbeiter bedeute, sei noch unklar, hieß es. Als letztes Mittel seien aber auch betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. Zwar seien die Strukturen des Werks immer wieder angepasst worden, der Preisdruck sei aber zu

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00