Wirtschaft

Bombardier Betriebsrat bangt um Stellen in der Ingenieursparte

Mannheim von Sparplänen wohl nicht verschont

Archivartikel

Mannheim.Illusionen, dass es im Bombardier-Werk in Mannheim mit seinen 1000 Beschäftigten Ruhe gibt, hat sich Betriebsratsvorsitzender Jürgen Runge nicht gemacht. "Doch dass es in so massiver Form zu dieser Zeit kommt, habe ich nicht erwartet", sagte er im Gespräch mit dieser Zeitung.

Noch wisse er nicht, welche Betriebe und welche Bereiche vom geplanten Abbau von 5000 Arbeitsplätzen in der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema