Wirtschaft

Lebensmittel Schokoladensparte geht an Finanzinvestor und soll mit Franzosen vereint werden

Mannheimer Schokinag endgültig aufgespalten

Archivartikel

Mannheim.Das Mannheimer Traditionsunternehmen Schokinag wird endgültig zerschlagen. Nachdem die Kakao-Sparte bereits im vergangenen Jahr an den in Singapur ansässigen Agrarkonzern Olam verkauft worden war, soll das verbliebene Schokoladengeschäft nun zum 1. April an die holländischen Finanzinvestoren Nimbus und Varova gehen. Das bestätigte gestern eine Sprecherin des bisherigen Eigentümers, des

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00