Wirtschaft

Kriminalität Sicherheitslücke bei Schließsystem

Mazda räumt Probleme ein

Archivartikel

Köln.Der japanische Autohersteller Mazda hat eine Sicherheitslücke beim Schlüsselsystem seiner Autos bestätigt. In Mecklenburg-Vorpommern war der Polizei eine Diebstahlserie aufgefallen, bei der besonders Mazda-Fahrzeuge betroffen waren. Ein Sprecher der Deutschland-Zentrale in Leverkusen bestätigte nun das Problem. "Aber nicht nur wir sind betroffen, sondern auch andere Automobilhersteller, die

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1436 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00