Wirtschaft

Arbeitssicherheit Deutlicher Anstieg alarmiert die Gewerkschaft – sie kritisiert, dass Behörden in Corona-Zeiten auf Kontrollen verzichten

Mehr tödliche Unfälle auf Baustellen

Archivartikel

Berlin.Nur die Gummistiefel ragen unter den blauen Planen hervor, dazwischen gehen Ermittler und die Spurensicherung ihrer Arbeit nach. Unter den Planen liegen vier Männer, zwei 37-Jährige, ein 34-Jähriger und ein 16-Jähriger. Alle vier sind tot. Drei von ihnen wurden von einer einstürzenden Betondecke erschlagen, einer erstickte unter den Trümmern. Es sind schockierende Bilder, die im Oktober im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema