Wirtschaft

Logistik Zusteller rechnen mit weiterem Anstieg der Sendungen, wollen aber keine genaue Prognose liefern

Mehr Weihnachts-Pakete durch den Lockdown erwartet

Archivartikel

Schon vor der Schließung des Einzelhandels zeichnete sich ab, dass dieses Jahr zu Weihnachten noch einmal bedeutend mehr Pakete verschickt werden als im vergangenen Jahr. Der Bundesverband Paket & Express Logistik (BIEK), der die privaten Paketdienstleister vertritt, erwartete im diesjährigen Weihnachtsgeschäft insgesamt 420 Millionen Paketsendungen an private Haushalte - wohlgemerkt wurde

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema