Wirtschaft

Krebstherapie Konzern geht Milliarden-Partnerschaft ein

Merck forscht gemeinsam mit GSK

Archivartikel

Darmstadt.Der Darmstädter Merck-Konzern treibt die Erforschung neuer Krebsmedikamente mit einem neuen Partner voran. Das Dax-Unternehmen werde mit dem britischen Hersteller GlaxoSmithKline (GSK) in der Immunonkologie bei der Entwicklung seines Medikamentenkandidaten M7824 zusammenarbeiten, teilte Merck gestern mit. Diese neuartige Krebsimmuntherapie befindet sich derzeit in der klinischen Entwicklung

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1498 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00