Wirtschaft

Logistik Handelskonzern will schnellere Transportwege

Metro baut neues Lager in Worms

Archivartikel

Düsseldorf/Worms.Der Handelskonzern Metro baut sein Warenlager-Netz für die Ketten Cash&Carry und Real um: Sieben Standorte mit insgesamt gut 1400 Mitarbeitern schließen zwischen Mitte 2017 und 2018, wie das Unternehmen mitteilte. Zugleich werden drei Lager in Velbert, Witten (Nordrhein-Westfalen) und Worms (Rheinland-Pfalz) neu gegründet und ein bestehendes in Hamm erweitert. Dadurch entstünden insgesamt etwa

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00