Wirtschaft

Logistik Handelskonzern will schnellere Transportwege

Metro baut neues Lager in Worms

Archivartikel

Düsseldorf/Worms.Der Handelskonzern Metro baut sein Warenlager-Netz für die Ketten Cash&Carry und Real um: Sieben Standorte mit insgesamt gut 1400 Mitarbeitern schließen zwischen Mitte 2017 und 2018, wie das Unternehmen mitteilte. Zugleich werden drei Lager in Velbert, Witten (Nordrhein-Westfalen) und Worms (Rheinland-Pfalz) neu gegründet und ein bestehendes in Hamm erweitert. Dadurch entstünden insgesamt etwa

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00