Wirtschaft

Michael Kors kauft Versace

Archivartikel

Mailand/London.Das italienische Modehaus Versace wird an Michael Kors verkauft. Die US-Modegruppe zahle rund 1,8 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen gestern mit. Versace ist eine von wenigen Luxusmarken in Italien, die noch im Besitz der Gründerfamilie waren. Chef-Designerin Donatella Versace soll auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Das Modehaus wurde 1978 von Gianni Versace gegründet. Michael Kors versucht mit Zukäufen, den großen Multikonzernen wie LVMH oder der Gucci- und Balenciaga-Mutter Kering Konkurrenz zu machen. dpa