Wirtschaft

BGH-Urteil Einzelne Stadtteile genügen nicht zur Bemessung einer Erhöhung / Keine Ausnahmen für spezielle Siedlungen

Mietniveau der Gemeinde zählt

Archivartikel

Karlsruhe.Die Mieten steigen und steigen - bezahlbarer Wohnraum wird in manchen deutschen Städten knapp. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat nun die Regeln genauer gefasst, nach denen Mieterhöhungen erlaubt sind: Mieterhöhungen müssen sich nach dem BGH-Urteil am gesamten Mietniveau einer Stadt orientieren und nicht nur an der Preisspanne eines Stadtteils.

Mietspiegel sind demnach auch in speziellen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00