Wirtschaft

Finanzkrise: Anleger hoffen auf Erholung an den Märkten, aber die Bank selbst bleibt noch zurückhaltend

Milliardengewinn für Goldman Sachs

Archivartikel

New York. Die Investmentbank Goldman Sachs hat mit einem überraschend hohen Milliardengewinn der US-Finanzbranche einen positiven Auftakt der Bilanzsaison beschert. Der Überschuss kletterte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf fast 1,7 Milliarden Dollar (1,3 Milliarden Euro). Nach fast zwei Jahren Krise hoffen Anleger nun auf den Beginn einer Erholung und gute Zahlen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00