Wirtschaft

Unilever Betriebsrat und Konzern einigen sich auf Umsetzung des Sparkurses / Belegschaft wird heute informiert

Mitarbeiter sollen Klarheit haben

Archivartikel

Mannheim.Knorr, Dove, Magnum – die Marken von Unilever kennt jeder. Doch bei dem Konsumgüterkonzern, der auch zwei Standorte in der Region hat, bleibt derzeit kaum ein Stein auf dem anderen. An zahlreichen Standorten werden die Kosten überprüft, das Margarine-Geschäft soll verkauft werden. Während die Auswirkungen des Sparkurses auf das Langnese-Eis-Werk in Heppenheim mit etwa 500 Beschäftigten noch

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema