Wirtschaft

MLP-Chef Uwe Schroeder-Wildberg: "Kritik von Finanzwende ignoriert Fakten und skandalisiert"

Archivartikel

Herr Schroeder-Wildberg, bei MLP gibt es normalweise immer ein großes Weihnachtsfest, auf dem Sie vor der Belegschaft singen. Wie machen Sie es dieses Jahr?

Uwe Schroeder-Wildberg: Digital - mit Vorfreude, aber natürlich auch viel Wehmut. Denn die Weihnachtsfeier ist immer eine schöne Gelegenheit gewesen, vor Jahresende noch einmal persönlich zusammenzukommen.

...

Sie sehen 4% der insgesamt 9590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema