Wirtschaft

Zwischenbilanz Geringeres Ergebnis im Gesamtjahr

MLP passt Prognose an

Archivartikel

Wiesloch.Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP erwartet infolge der Corona-Pandemie einen Dämpfer im laufenden Geschäftsjahr und hat seine Prognose zurückgeschraubt. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im Gesamtjahr nun in einer Bandbreite von 34 bis 42 Millionen Euro liegen. Zuvor war MLP von einem leichten Anstieg ausgegangen. Im Vorjahr hatte das

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00