Wirtschaft

Mediziner-Geschäft

MLP schafft Bereichsvorstand

Archivartikel

Wiesloch.Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP ernennt Meinert Menzel (52) zum 1. Februar zum Bereichsvorstand. In der neu geschaffenen Position soll er standortübergreifend sämtliche Geschäfte im Medizinermarkt bündeln. Mittlerweile betreut MLP nach eigenen Angaben mehr als 120 000 Kunden bei Fragen zu Niederlassungen oder Praxisfinanzierung. Menzel ist ausgebildeter Industriekaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Seine Karriere bei MLP begann er 1998 als Berater. Künftig berichtet Menzel an Oliver Liebermann, Vertriebsvorstand der MLP Finanzberatung.