Wirtschaft

Patentkrieg Google-Tochter bekommt Ärger mit der EU

Motorola droht hohe Strafe

Archivartikel

Brüssel.Die Google-Tochter Motorola bekommt massiven Ärger mit der EU-Kommission wegen ihres Vorgehens im Patentkrieg der Mobilfunk-Branche. Die Brüsseler Wettbewerbshüter werfen dem Handy-Pionier Missbrauch von Patenten vor, die zum Grundstock von Standards gehören. Motorola droht eine Strafe von zehn Prozent des Jahresumsatzes.

Motorola hatte im Ideenklau-Streit mit Apple auch Patente

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00