Wirtschaft

Mobilfunk Kartellamts-Chef will weiteren Netzbetreiber

Mundt für „vierte Kraft“

Archivartikel

Bonn.Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, plädiert für einen vierten Netzbetreiber und damit mehr Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt. „Der Markt muss für Newcomer offen bleiben“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ („FAZ“). „Eine vierte Kraft wäre wünschenswert.“ Mit Telekom, Vodafone und der spanischen Telefónica gibt es derzeit drei Mobilfunkanbieter mit einer eigenen

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00