Wirtschaft

Unterhaltung: Branchenumsatz geht zurück

Musik kommt weiter von CD

Archivartikel

Berlin. Trotz der rasanten Zunahme von Musik aus dem Internet stützt sich die deutsche Musikindustrie weiter auf den CD-Verkauf. Zwar wurden im vergangenen Jahr mit 145,1 Millionen Alben rund 3,5 Millionen Stück weniger als 2007 abgesetzt. Die Silberscheibe bleibt aber mit Abstand der beliebteste Tonträger, wie der Bundesverband Musik gestern in Berlin mitteilte. Für schrille Töne sorgen nach

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00