Wirtschaft

Energie Halbjahresergebnis sinkt / Vorstandschef Müller verweist auf Wachstumsinvestitionen

MVV nimmt Minus gelassen

Archivartikel

Mannheim.Als passionierter Langstreckenläufer weiß MVV-Chef Georg Müller, wie man sich seine Kräfte einteilt - und dass ein kurzzeitiger Durchhänger nicht das ganze Rennen entscheiden muss. So nahm Müller auch den Ergebnisrückgang des Mannheimer Energieversorgers im ersten Geschäftshalbjahr 2011/12 gelassen. "Angesichts der Rahmenbedingungen haben wir ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht", sagte

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00