Wirtschaft

Energie Halbjahresergebnis sinkt / Vorstandschef Müller verweist auf Wachstumsinvestitionen

MVV nimmt Minus gelassen

Archivartikel

Mannheim.Als passionierter Langstreckenläufer weiß MVV-Chef Georg Müller, wie man sich seine Kräfte einteilt - und dass ein kurzzeitiger Durchhänger nicht das ganze Rennen entscheiden muss. So nahm Müller auch den Ergebnisrückgang des Mannheimer Energieversorgers im ersten Geschäftshalbjahr 2011/12 gelassen. "Angesichts der Rahmenbedingungen haben wir ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht", sagte

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00