Wirtschaft

Investition Mannheimer Versorger kauft acht Windräder in Mecklenburg-Vorpommern

MVV steigt in Windenergie ein

Archivartikel

Mannheim.Als Einstieg in die Windenergie und Baustein zum Ausbau erneuerbarer Energien wertet die Mannheimer MVV den Kauf eines Windparks in Plauerhaugen in Mecklenburg-Vorpommern, 90 Kilometer südlich von Rostock. Rund 25 Millionen Euro beträgt die gesamte Investitionssumme (Kaufpreis, Netzanbindung, Projektentwicklung) für die acht Windkraftanlagen. Mit den Windrädern werden 10 000 Haushalte mit

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema