Wirtschaft

Corona-Krise Kleinstfirmen und Solo-Selbstständige erhalten Zuschüsse / Teilweise Verstaatlichung von Großunternehmen möglich

Nachbesserungen beim Schutzschirm

Archivartikel

Berlin.Mit milliardenschweren Notpaketen will die Bundesregierung in der Coronavirus-Krise Firmen und Jobs schützen. Ziel ist es, einen dauerhaften Schaden für den Wirtschaftsstandort zu verhindern. Das Kabinett will am Montag Zuschüsse für Kleinstfirmen und Solo-Selbstständige auf den Weg bringen. Großunternehmen sollen über einen Fonds notfalls auch durch Verstaatlichungen gerettet werden können.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema