Wirtschaft

Volksabstimmung Schweizer klar gegen Reform

Nein zu Vollgeld

Archivartikel

Bern.Die Schweizer haben eine von Regierung, Parlament und den meisten Volkswirten abgelehnte Volksinitiative zur Reform des Geldwesens deutlich abgelehnt. Nach Hochrechnungen des Forschungsinstituts gfs.bern stimmten 72 Prozent gegen das Vollgeld. Mit dieser Initiative wollten die Initiatoren Spareinlagen sicherer machen. Banken hätten Kundengelder bei der Nationalbank hinterlegen müssen und

...
Sie sehen 53% der insgesamt 750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00