Wirtschaft

Befreiung von Öko-Umlage

Netzbetreiber lassen Firmen überprüfen

Archivartikel

Essen.Die deutschen Übertragungsnetzbetreiber lassen rechtlich prüfen, ob sie von Industrieunternehmen Nachzahlungen bei der Ökostromumlage fordern können. Nach einem Bericht des „Spiegel“ geht es um nicht gezahlte EEG-Beträge in Milliardenhöhe. Die Netzbetreiber Amprion, Tennet, 50Hertz und Transnet BW teilten am Freitag mit, unzulässige Befreiungen gingen zu Lasten der Allgemeinheit, weil dadurch

...

Sie sehen 46% der insgesamt 883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema