Wirtschaft

Energie Höherer Anteil an Erneuerbaren hat Folgen

Netzbetreiber wollen neue Stromtrassen

Archivartikel

Berlin.Der beschleunigte Ausbau der Ökoenergien macht nach Berechnungen der Übertragungsnetzbetreiber den Bau von zwei weiteren Nord-Süd-Stromautobahnen erforderlich. Die zusätzlichen Gleichstrom-Erdkabel seien notwendig, wenn der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung bis 2030 auf 65 Prozent steigen solle, teilten sie gestern bei der Veröffentlichung des Entwurfs für die neue Fassung

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema