Wirtschaft

Corona Bundesregierung will Entschädigung nicht mehr an Umsätze, sondern noch stärker an Fixkosten koppeln / Mannheimer Wissenschaftler kritisiert Gießkannenprinzip

Neue Regeln für die Winterhilfe

Archivartikel

Mannheim.Der Ökonom Jannis Bischof von der Universität Mannheim begrüßt die Pläne der Bundesregierung, die Winterhilfe für corona-bedingt geschlossene Betriebe auf eine neue Grundlage zu stellen. „Ich halte es für richtig, die Entschädigungszahlungen künftig nicht mehr an die Umsätze, sondern noch stärker an die Fixkosten zu koppeln“, sagt er.

Offensichtlich hat die Politik sich die Mannheimer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4258 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema